Firewall - Netzwerksicherheit zum Schutz vor internen und externen Angriffen

Was ist eine Firewall?

Die Aufgabe einer Firewall ist so ähnlich wie die einer Brandschutzmauer bei Häusern, deshalb heißt sie wohl auch so.
Die Firewall besteht aus Hard– und Software, die den Datenfluss zwischen dem internen Netzwerk und dem externen Netzwerk kontrolliert. Alle Daten, die das Netz verlassen werden ebenso überprüft, wie die, die hinein wollen.

Die Angriffsszenarien werden dabei immer komplexer und ausgefallener. Daher muss eine Firewall auch immer aktuell in der Entwicklung sein, um Ihnen hier immer den optimalen Schutz zu geben.

Die zunehmenden Cyberrisiken führen zu höheren Anforderungen an die Unternehmenssicherheit, den Datenschutz und die Verfügbarkeit komplexer IT-Systeme.

Unified Threat Management (UTM) bieten Ihnen einen umfangreichen Schutz:

  • Deep Packet Inspection
  • SSL Inspection
  • Cloud-basierter Schutz vor Viren und Malware
  • Machine Learning
  • Sandboxing
lancomsilver

Wir haben uns für eine Partnerschaft mit LANCOM entschieden, denn das LANCOM Security-Portfolio aus Next-Generation Firewalls steht für state-of-the-art Sicherheit „Made in Germany“. 

Gerade bei der Sicherheit ist ein nationaler Anbieter ein großer Vorteil. 

 

Cloud-basierter Schutz vor Viren und Malware

Für die effektive Abwehr von Malware und Viren bietet die Firewall verlässliche Erkennung von verdächtigen Dateien. Zum Schutz vor noch nicht bekannten Bedrohungen („Zero-Day-Exploits“) werden verdächtige Dateien in eine geschützte Cloud geladen. In dieser getrennten Umgebung werden sie sicher und zuverlässig getestet (Sandboxing). Eine Analyse mit Hilfe von maschinellem Lernen der dritten Generation, beruhend auf Milliarden von Stichproben, ermöglichen das Scannen und proaktive Blockieren auf Basis des Verhaltens. Die verwendete Cloud ist in Deutschland gehostet und entspricht den europäischen Datenschutzrichtlinien.

SSL Inspection: Abwehr von komplexen Cyberangriffen über verschlüsselte Kanäle

Die zunehmende Verschlüsselung des Datenverkehrs ist unter dem Gesichtspunkt der Geheimhaltung begrüßenswert, beinhaltet jedoch auch das Risiko, dass Schadsoftware über verschlüsselte Kanäle in die Systeme eindringt. Dank SSL Inspection können auch bei verschlüsselten Daten­paketen Scans, Filterung und Anwendungserkennung zum Einsatz kommen sowie Sicherheitsvorgaben erfolgreich umgesetzt werden.

Deep Packet Inspection: detaillierte Filterung und Kontrolle von Anwendungen und Protokollen

Für den Schutz vor komplexen Cyberangriffen bieten die Firewalls den Einblick in verschlüsselten Datenverkehr über Deep Packet Inspection (DPI). Dank der branchenführenden R&S®PACE2 DPI Engine ermöglichen die UTM-Firewalls eine präzise Klassifizierung des Netzwerkverkehrs, der eingesetzten Protokolle und Anwendungen sowie Schutz vor Datenlecks. Über feinkörnige Sicherheitsrichtlinien wird die Verwendung von bestimmten Anwendungen wie Streaming-Diensten oder Browsern aktiv geregelt.

Kontakt
close slider